Jahresprogramm 2017

Film zum Kerzen-Kreativ-Workshop

Der Trailer zum Film

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN 

  BEI DEN GENGENBACHER FRANZISKANERINNEN

 


 

 


Religion und Kirche bieten jede Menge interessanter Filmthemen. Unsere Schwestern haben bekannte und auch weniger bekannte Filme ausgewählt, die wir im Laufe des Jahres jeweils am 1. Dienstag im Monat in der Begegnungsstätte zeigen.

Am Dienstag, den 2. Mai 2017 um 19:00 Uhr zeigen wir:
Eine französische Familien-Komödie zum Thema Multi-Kulti und Rassismus

Claude und Marie sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern. Zum Leidwesen des konservativ gesinnten Claude, heiraten drei seiner Töchter keine katholischen Franzosen. Die älteste Tochter Odile ist mit einem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann liiert, Isabelle hat sich mit dem muslimischen Rechtsanwalt Rachid vermählt, und Ségolène ist Ehefrau des chinesischen Bankers Chao Ling. Claudes letzte Hoffnung, doch noch einen standesgemäßen Schwiegersohn zu bekommen, ruht auf der jüngsten Tochter Laure, die beabsichtigt, einen katholischen Schauspieler namens Charles zu heiraten. Die anfängliche Freude der Eltern weicht Entsetzen, als sich der zukünftige Schwiegersohn als Schwarzer von der Elfenbeinküste entpuppt ...

Der Film war in Deutschland und Frankreich mit 16 Mio. Besuchern ein Kinohit!

Spieldauer: 132 Min. FSK: ab 0 Jahren

Im Anschluss an die Filmvorführung  laden wir ein zu Getränk, Gebäck und Gespräch. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende.

Beginn:
19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr). Begrenzte Platzanzahl!
Reservierungen möglich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07803/807-683            

Veranstaltungsort: Franziskanerinnen Gengenbach, Begegnungsstätte, Eingang: Scheffelstraße


Weitere Filmvorführungen:
6. Juni, 4. Juli, 5. September, 10. Oktober, 7. November, 12. Dezember
(Infos zu den Filmen werden einige Wochen zuvor bekannt gegegen.)