Jahresprogramm 2017

Film zum Kerzen-Kreativ-Workshop

Der Trailer zum Film

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN 

  BEI DEN GENGENBACHER FRANZISKANERINNEN

 


 

 

Aktuelles aus unserer Gemeinschaft

Am 2. Juli 1866 wurde unsere Gemeinschaft durch Pfarrer Wilhelm Berger in Seelbach gegründet. So können wir am 2. Juli 2016 unser 150jähriges Jubiläum feiern. Dies wollen wir nicht nur an besagtem Tag tun, sondern haben ein vielfältiges und ansprechendes Jahresprogramm kreiert: Konzerte, Lesungen (unter anderem mit Niklaus Kuster, Schweizer Kapzuiner), Fotoausstellung "Frauen - Glaube - Ursprung. Ein fotografischer Dialog der Religionen" von Angela Jakob, einem Tag der offenen Tür und Vieles mehr.

Weiterlesen: Wir feiern 150 Jahre Gengenbacher Franziskanerinnen


Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt Gengenbach vertreten. Sie finden bei uns Produkte aus der Klosterküche und Kunstwerkstätte, sowie von den Schwestern liebevoll gestaltete Geschenke.

Der Erlös geht in diesem Jahr an den Freundeskreis Asyl und an das Haus La Verna. Wir freuen uns über Ihren Besuch!


Am 6. Dezember, um 16 Uhr, gibt Bezirkskantor Matthias Degott ein Orgelkonzert in unserer Mutterhauskirche. Er wird Werke von Bach, Buxtehude, Brahms, Reger und weiteren großen Komponisten spielen.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende für die UN-Flüchtlingshilfe.

Beginn: 16 Uhr

Ort: Mutterhauskirche Gengenbach, Eingang Scheffelstraße.

Flyer zum Download


Die große Weihnachtsausstellung der Franziskanerinnen von Gengenbach vom 28. November bis 20. Dezember 2015

Besonders die Adventszeit ist die Zeit der Kerzen und des wärmenden Lichts, das die Dunkelheit erhellt. Deshalb zeigt unsere Weihnachtsausstellung in diesem Jahr die handbemalten Kerzen unserer Schwestern aus den Kunstwerkstätten, Motivkerzen zur Weihnachtszeit, aktuelle Design- und Trendkerzen und handgeknetete Bienenwachskerzen. Im Mittelpunkt des festlich geschmückten Exerzitiensaales stehen wieder unsere gesammelten Schätze an weltbekannten Weihnachtskrippen. Viele der ausgestellten „Krippele“ wurden von unseren Schwestern in Handarbeit gefertigt.

Weiterlesen: Krippen, Kerzen, Lichterglanz


„Sind die schön!“, war wohl der meist gehörte Satz an diesem Wochenende in unserem Exerzitiensaal im Mutterhaus Gengenbach. Trotz des sonnigen Wetters besuchten zahlreiche Familien unsere Ausstellung zur Erstkommunion und bewunderten die gezeigten Kommunionkleider. Fleißig anprobiert wurde ebenfalls und so konnten die Mädchen gleich das komplette Ensemble mit Bolero und Täschchen vorführen. Die Umkleidekabine war regelrecht belagert und an unseren bunten Seidenwesten mit Fliege, kombinierbar auch zu Jeans und mit lässigen Schuhen fanden sogar die Jungen Gefallen.

Weiterlesen: Unsere 1. Ausstellung zur Erstkommunion war ein voller Erfolg