„Heilige Familie“

Diese intime Darstellung der Heiligen Familie ist in Form eines Relief-Tondo (Rundbild) aus Gips gestaltet. Zärtlich hält Maria Jesus auf dem Schoß, der den Arm hin zu Josef ausstreckt. Das kreisrunde Format unterstreicht die Konzentration auf die Bildmitte (das Jesuskind) und verstärkt so seine Wirkung.

Es erinnert in seiner Machart und Ausdrucksform an die glasierten Tonreliefs der florentinischen Bildhauerfamilie Della Robbia des 15. und 16. Jahrhunderts. Diese Art von Rundbildern waren bereits in der griechischen Antike beliebt und ein häufig verwendetes Gestaltungselement in der Architektur zur Ausschmückung von Gebäuden. Ein Tondo kann aber auch als Gemälde gestaltet sein, wie eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance von Michelangelo Buonarroti „Die Heilige Familie“, auch genannt „Tondo Doni“.

Das Rundbild ist als Leihgabe unseres Paramentenmuseums an den Gengenbacher Adventsweg bis zum 6.1.2021 im Schaufenster des ehem. Schuhhauses Armbruster in der Hauptstrasse in Gengenbach ausgestellt.



Beliebte Blog-Beiträge

Gottesdienste

Wir laden Sie herzlich ein, an unseren täglichen Gottesdiensten und Gebeten (Laudes und Vesper) in der Mutterhauskirche teilzunehmen

Veranstaltungen

Ausstellungen, Vorlesungen, Filmvorführungen, Mitmach-Kurse und vieles mehr für Groß und Klein.

Gebetsgemeinschaft

Wir laden Frauen ein, sich in die große Schar der Beterinnen und Beter einzureihen, um an der Sendung der Kirche teilzunehmen.